Alexandertechnik in Berlin ist schön !

schritte auf meinem weg

1967 – 1999

Kindheit & Jugend in Hessen, Skateboard fahren, Reisen & Illustrationen

1999 – 2002

Alexandertechnik-Einzelstunden mit Giga Weidenhammer In Darmstadt

2002 – 2005

Ausbildung zum Alexander-Lehrer im AZAT Berlin

2005 – 2006

Aufbaustudium Alexander-Technik an der Alexander-Schule Berlin

Seit 2005

selbstständige Tätigkeit als Alexander-Lehrer

Seit 2009

Assistent in der Ausbildung von Alexander-Lehrer/innen an der Alexander-Schule Berlin

 

Qigong, der Geist des Zen, Portraitfotografie und Superheldenfilme begleiten mich.

Meine ersten Erfahrungen mit der Alexandertechnik machte ich 1999. Als selbstständiger Designer lebte ich damals schon einige Jahre mit Rücken- und Kopfschmerzen und war chronisch unzufrieden. Mit Hilfe meines damaligen Alexandertechnik-Lehrers lernte ich, meine Anspannungen im Körper und deren Auswirkungen auf mein Wohlbefinden besser zu verstehen, und mit diesen besser umzugehen. Meine Kopf- und Rückenschmerzen nahmen ab, ich wurde entspannter und meine Freude und Kreativität blühten wieder auf. Meine Begeisterung für diese Entwicklung ließen mich dann nach Berlin ziehen und die Alexandertechnik-Lehrer-Ausbildung machen.

Zu dieser Zeit fing ich an, mich mit Fotografie zu beschäftigen. Mit meinem veränderten Körpergefühl und verfeinerter Wahrnehmung erforsche ich seitdem die Präsenz von Menschen und Lichtstimmungen. Das verbinde ich im Fotografieren von Schauspielern in Berlin.

 

Die dadurch entstandenen Portraits kannst du auf www.ralfhiemisch.de sehen.

 

Ralf-HIemisch-Berlin