PayPal Zahlung

Das Unternehmen PayPal kennt jeder, da es bereits seit 1998 auf dem Markt ist und wurde als führendes online Bezahlsystem entwickelt. In vielen Ländern besitzt das Unternehmen Banklizenzen und wird durch die Finanzaufsicht in der Europäischen Union überwacht. Viele Onlineshops akzeptieren diese Bezahlungsmethode, da diese nicht nur einfach in der Bedienung ist, sondern für den Kunden gebührenfrei. Die Gebühren von Paypal übernimmt der Empfänger einer Zahlung.

Funktionsweise von Paypal

Wer sich für PayPal automaten kostenlose spiele entscheidet, muss zuerst bei dem Anbieter sich registrieren. Hierfür wird die Webseite aufgesucht und man loggt sich ein. Nach Eingabe der persönlichen Daten muss nur eine Bankverbindung hinterlegt werden. Jetzt überweist PayPal einen Cent Betrag auf das gespeicherte Konto mit einer dazugehörigen PIN Nummer.

Diese Nummer muss nun bei Paypal angegeben werden, um das Konto freizuschalten. Danach können Ein- und Auszahlungen mit Paypal durchgeführt werden. Durch Paypal ist es nun möglich innerhalb von Sekunden Geld an einen anderen Zahlungsempfänger zu übertragen. Aufgrund der Automatisierung laufen alle Transaktionen sehr schnell und vierundzwanzig Stunden lang.

Paypal auch bei Online Casinos

Als Zahlungsalternative bieten auch viele Online Casinos PayPal an. Mit PayPal kann man nicht nur Einzahlungen tätigen, sondern auch Auszahlungen. Sobald man also im Casino Geld gewinnt, kann man dieses auf das Konto von Paypal transferieren lassen und auf Wunsch auf das angegebene hinterlegte Konto oder Kreditkarte auszahlen lassen.

Ein weiterer Vorteil von der Nutzung des Anbieters PayPal ist zum einen die Benutzerfreundlichkeit und zum anderen, dass die Zahlungen schnell übermittelt werden. Somit muss nicht bei jeder Zahlung dem Empfänger persönliche Daten, wie Kreditkartennummer weitergegeben werden. Sobald eine Zahlung mit diesem Anbieter genutzt wird, wird automatisch von dem hinterlegten Konto das Geld eingezogen.

Natürlich kann man auch vorab eine Überweisung an PayPal tätigen und so ein Guthaben aufbauen. Man kann in allen gängigen Währungen mit PayPal bezahlen. Automatisch übernimmt der Anbieter die Umrechnung in den aktuellen Betrag. Das kann Vorteile bringen, wenn man beispielsweise in amerikanischen Online Casinos unterwegs ist.

Wissenswertes über Paypal

Ein wenig aufwändig ist PayPal, wenn man sehr viel mit diesem Anbieter zahlen möchte. Besonders als Empfänger von Zahlungen muss zuerst ein Guthaben auf das PayPal Konto transferieren. Möchte man nun darauf zugreifen, heißt dies entweder ständig auf das hinterlegte Konto zu buchen oder das Geld weiter per E-Mail zusenden. Bei dem Erhalt von Zahlungen kommen zusätzlich Gebühren auf einen zu. Je nach Höhe der Einzahlungen, steigen auch proportional die Gebühren an. Besonders Verkäufer verlieren hierbei Geld durch die Gebühren, die nicht gerade gering sind.

Guthaben in Casinos aufladen

Auch die Einzahlung mit PayPal in Casinos online ist einfach gehalten. Zuerst loggt man sich auf der Casinoseite ein und wählt die Einzahlungsoptionen aus. Danach wird die Zahlungsmethode PayPal angeklickt und man gibt den dazugehörten Betrag ein, den man möchte. Jetzt wird nach der Mailadresse gefragt, die man bei PayPal hinterlegt hat.

Mit dem Absenden der Daten wird automatisch die Seite von Paypal geöffnet und die Zahlung durchgeführt. Hierfür wird das hinterlegte Passwort abgefragt und schon wird das Geld entweder vom hinterlegten Konto oder der Kreditkarte abgebucht. Innerhalb weniger Sekunden wird das Guthaben auf der Casino Seite zur Verfügung gestellt. Gebühren fallen für diese Transaktionen nicht an.

Auszahlen auf Paypal vom Online-Casino

Oftmals bieten die Casinos eine Auszahlung auf das PayPal Konto an. Hierbei wird ebenfalls PayPal ausgewählt, wenn man sein Guthaben ausbezahlen lassen möchte. Innerhalb weniger Sekunden kann das Guthaben bereits auf Paypal auftauchen. Das ist jedoch abhängig vom Anbieter, die vorab angeben, wie lange eine Transaktion dauern kann.

Danach steht der Gewinn auf Paypal zur Verfügung. Der Spieler entscheidet dann selbst, ob er mit dem Guthaben weiter online einkaufen möchte oder das Geld auf sein Konto auszahlen lassen mag. Hierbei kann eine Transaktionszeit von bis zu 5 Werktagen dauern. Ebenfalls können Gebühren anfallen, wenn das Guthaben vom Online Casino auf Paypal übertragen wird.